Wasserversorgung 8614 Bertschikon

Das meiste Wasser der WVB, welches in die Bertschiker Haushalte fliesst, wird im Pumpwerk Männetsriet dem Grundwasserstrom entnommen. Unser Netz ist aber auch mit dem Reservoir Waberg der Genossenschaft Grüt+Gossau verbunden, wo ein kleiner Teil Seewasser aus dem Zürichsee beigemischt wird. Deshalb kann die Chemie unseres Wassers variieren. Wenn unsere Pumpe läuft, haben wir reines Grundwasser im Netz und der Überschuss wird auf den Waberg gepumpt. Wenn unsere Pumpe Pause macht, beziehen wir ein Mischwasser vom Waberg.



Für mehr Information über unser Wasser bitten wir Sie, unsere HomePage zu konsultieren:

generell:

www.bertschikon.info

oder zu "woher kommt unser Wasser":

www.bertschikon.info/Wasser/Text/geol.html

Wasserversorgung 8614 Bertschikon


Usterstrasse 86
8614 Bertschikon
Telefon 044 935 3215
http://www.bertschikon.info

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

Wacht Bertschikon, Gemeinde Gossau ZH

Einzugsgebiet

Bertschikon liegt inmitten der Weiler und Ortschaften Sulzbach (Uster), Robank (Wetzikon), Grüt (Gossau), Gossau und Mönchaltorf

Allgemeine Beurteilung

Alle untersuchten Proben entsprachen den mikrobiologischen und chemischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/ml
 
Maximalwert
KBE/ml
 
Durchschnittswert
1.25 
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

Enterokokken
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

E.coli
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

Chemische Messwerte


Gesamthärte
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
19.0 
°fH
 
Maximalwert
35.9 
°fH
 
Durchschnittswert
31.6 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

Kalzium
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
mg/l
 
Maximalwert
mg/l
 
Durchschnittswert
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Magnesium
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
mg/l
 
Maximalwert
mg/l
 
Durchschnittswert
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Nitrat
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
4.5 
mg/l
 
Maximalwert
16.8 
mg/l
 
Durchschnittswert
12.4 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Temperatur
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
10.0 
°C
 
Maximalwert
15.1 
°C
 
Durchschnittswert
12.0 
°C
Höchstwerte und weitere Infos

Chlorid
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
4.2 
mg/l
 
Maximalwert
20.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
7.9 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Sulfat
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
9.3 
mg/l
 
Maximalwert
14.4 
mg/l
 
Durchschnittswert
11.6 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

pH
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
7.3 
Zahl
 
Maximalwert
7.3 
Zahl
 
Durchschnittswert
7.3 
Zahl
Höchstwerte und weitere Infos

Weitere chemische Qualitätsdaten


 
 
Die vollständigen Analysen sind unter http://www.bertschikon.info/Wasser/Text/WV_Analysen.html einsehbar. 
 

Messungen 
 
Anzahl 
Minimalwert 
 
*Einheit 
Maximalwert 
 
*Einheit 
Durchschnittswert 
 
*Einheit 

Herkunft des Wassers


Herkunft
Aus Quellen
%
 
Aus Grundwasser
90 
%
 
Aus Seewasser
10 
%
 
Zugekauftes Wasser
%

Aufbereitung von Seewasser


Desinfektion
UV-Bestrahlung
Ja
 
Weitere Informationen
 
Ozon
Ja
 
Weitere Informationen

Filtration
Aktivkohlefilter
Ja
 
Weitere Informationen




2015 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam